RFE: Conference Listings


This service is joint project of RFE and EconBiz.

- Institut f╠_r Soziologie der Friedrich-Schiller-Universit╠_t Jena; Jenaer Zentrum f╠_r interdisziplin╠_re Gesellschaftsforschung JenZiG; BMBF-Verbundprojekt ňŃExterne Flexibilit╠_t und interne Stabilit╠_t im Wertsch╠Žpfungssystem ,Automobil'ňĎ (EFIS); Son

Dates:June 08-10, 2011
Description:Konferenz ňŃArbeit neu denkenňĎ
Location:Jena, Rosens╠_le der Universit╠_t Jena und JenTower, Germany
Subject:In den 1980er Jahren behaupteten Sozialwissenschaftler, der Arbeitsgesellschaft gehe die Arbeit aus. Tats╠_chlich haben sich Erwerbs- wie Reproduktionsarbeit w╠_hrend der zur╠_ckliegenden Jahrzehnte dramatisch ver╠_ndert. Arbeits- und Besch╠_ftigungsverh╠_ltnisse sind auch in den entwickelten L╠_ndern Europas f╠_r gro╠┘e soziale Gruppen unsicher, heikel und somit prek╠_r geworden. Dennoch hat Erwerbsarbeit weder objektiv noch subjektiv an Bedeutung verloren. Im Gegenteil, Arbeits- und Verteilungskonflikte gewinnen wieder an Intensit╠_t. Dennoch verf╠_gen die klassischen Akteure - etwa Gewerkschaften oder politische Parteien, die aus Arbeiterbewegungen hervorgegangen sind - gegenw╠_rtig nicht ╠_ber eine Sprache, um die neuen Verwerfungen angemessen zu thematisieren. Dies deutet auf einen tiefgreifenden Funktionswandel von (Erwerbs-)Arbeit, organisierten Arbeitsinteressen und sozialen Konflikten hin, der auch in der soziologischen Forschung noch nicht zureichend reflektiert wird. Offenkundig ist es notwendig, ╠_ber Arbeit - den Arbeitsbegriff, den sozialen Konflikt und deren Implikationen - neu nachzudenken. [gem╠_╠┘ den Informationen des Anbieters - according to site editor's information]
JEL Code:J
URL:http://www.soziologie.uni-jena.de/arbeit_neu_denken.html

RFE

RFE Home

Econ Search Engine

RFE Search

Conferences

Announcements

Complete Contents

Abridged Contents